PR, AGENTUR & EVENT | Ulrich Taller
BGM auf der Personal Austria 2016: Corporate Health wird zur Chefsache 30. September 2016
Personal Austria Logo – RGB
zu den Bildern
Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus? Genau: motivierte und vor allem gesunde Mitarbeiter. Diese verbringen den größten Teil ihres Lebens an ihrem Arbeitsplatz. Es liegt also nahe, diesen so zu gestalten, dass er dem Erhalt der Gesundheit dienlich ist. Wie Unternehmen die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Belegschaft steigern können, wird im Sonderbereich “Corporate Health” der Personal Austria 2016 Thema sein – unter anderem in einer Keynote von Skisprung-Erfolgstrainer Alexander Pointner.

Der Spitzensport ist ein extremes Spiegelbild unserer Gesellschaft: Schneller, höher, weiter – zehn Jahre lang war dies das Motto von Skisprunglegende Alexander Pointner. Heute weiß er, dass nachhaltiger Erfolg nicht nur durch Siege und Medaillen zu erreichen ist. Er hat gelernt, dass es sich lohnt, auch einmal Mut zur Unvollkommenheit aufzubringen.

In seiner Keynote, im Rahmen der Corporate Health-Themenreihe auf Stage II, wird Pointner Parallelen zwischen Profisport und Unternehmertum darlegen und aufzeigen, wie Arbeitnehmer und Sportler eine Balance zwischen Höchstleistung und optimaler physischer sowie geistiger Regeneration finden können.

Corporate Health als Managementinstrument

Dass die Gesundheit und Zufriedenheit einer Belegschaft unwiederbringlich mit dem wirtschaftlichen Erfolg eines Betriebs einhergeht, haben mittlerweile viele Firmen erkannt. BGM-Maßnahmen sind heuer zur Aufgabe des Managements avanciert.

Davon, wie sich nachhaltige und effiziente Gesundheitsförderung zum messbaren Profit eines Unternehmens auszahlen kann, weiß Stephan Poschik, Geschäftsführer von feel the energy Corporate Health Consulting, zu berichten. An diversen Best Practice-Beispielen wird er aufzeigen, wie sich Gesundheitsmanagement strategisch ausrichten lässt und gesundes Führen zu mehr Resilienz und weniger Burnout führt.

Neue Energie mit Yoga- und Atemübungen

Fit und belastbar im Job zu sein, ist eine Gratwanderung, die vielen Arbeitnehmern zunehmend schwer fällt. Die Anforderungen und Belastungen der modernen Arbeitswelt steigen; immer mehr Menschen gelangen damit an ihre körperliche und psychische Belastungsgrenze.

ORF-Moderatorin und Stress-Relief-Trainerin Angelika Ahrens kann dies nur bestätigen. Stress und Dauerbelastung sind Teil ihrer 20-jährigen journalistischen Berufslaufbahn. Maßnahmen, um den Kopf blitzschnell wieder frei zu machen und neue Energie zu schöpfen, hat sie in einfachen Yoga- und Atemübungen gefunden. Diese gibt sie in einem eigens für ORF-Mitarbeiter entwickelten Workshop an ihre Kollegen und nun auch an die Besucher der Personal Austria weiter.

Fitness Tracking am Arbeitsplatz

Doch wie können Unternehmen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter nachhaltig beeinflussen? Im Rahmen eines zwölfmonatigen wissenschaftlich entwickelten Work-out-Programms möchte die betriebliche Gesundheitsinitiative Global Corporate Challenge® den Weg dahin weisen. Mittels erhöhter Bewegung, besserer Ernährung, verbessertem psychologischen Wohlbefinden und gesünderem Schlaf möchte das Programm dazu beitragen, dass Mitarbeiter ihr Alltagsverhalten ändern und somit ihre Leistungen verbessern.

Coaching, psychologische Beratung, Mediation und insbesondere Prävention ist die Spezialität des EAP Instituts für Mitarbeiterberatung. Bei EAP (Employee Assistance Program) geht es neben der kostenlosen und anonymen Unterstützung von Mitarbeitern auch um die Entwicklung einer gesunden und positiven Unternehmenskultur.

Weitere Tipps zur Implementierung eines effizienten Gesundheitsmanagements, moderne BGM-Ansätze und konkrete Trainingsmethoden haben über ein Dutzend Aussteller des Corporate Health-Segments der diesjährigen Personal Austria im Gepäck.

--Veranstaltungstipps--

Keynote-Vortrag von Alexander Pointner:
Mut zum Absprung: So entstehen Höhenflüge
Personal Austria, Messe Wien, Halle 1, Stage II
Mittwoch, 09. November 2016, 14.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Vortrag von Stephan Poschik:
Corporate Health als Managementinstrument
Personal Austria, Messe Wien, Halle 1, Stage II
Mittwoch, 09. November 2016, 12.00 Uhr bis 12.45 Uhr

Workshop mit Angelika Ahrens:
Fit und belastbar im Job –
Workshop von und mit ORF-Moderatorin Angelika Ahrens
Personal Austria, Messe Wien, Halle 1, Stage II
Donnerstag, 10. November 2016, 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Über die Personal Austria 2016
Die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, ist Produktschau, Informationsquelle, Trendbarometer, Treffpunkt und Impulsgeber für den HR-Bereich. Am 9. und 10. November 2016 feiert die etablierte HR-Plattform ihr 15-jähriges Bestehen in Halle A der Messe Wien. Die 15. Personal Austria präsentiert Produktinnovationen und Trends zur Lösung aktueller Herausforderungen im Personalmanagement – von Organisationsentwicklung und Führung über HR-Software, Recruiting und Arbeitsrecht bis zu E-Learning, Weiterbildung und Training. Ein Markenzeichen der Messe ist ihr hochkarätiges Programm auf Kongressniveau. Geschäftsführer und Personalisten verschaffen sich auf der Personal Austria einen Marktüberblick und nutzen die Plattform zur Vernetzung mit HR-Experten und Berufskollegen.

Über spring Messe Management GmbH
spring Messe Management veranstaltet Fachmessen für Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job and Career und den Public Sector. Langjährige Messe-Erfahrung, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung machen die Veranstaltungen von spring zu etablierten Branchenplattformen. spring-Fachmessen sind Seismographen für neue Produkte, Ideen und Managemententwicklungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Messe AG ist in Österreich, Deutschland, Ungarn, Russland und der Türkei vertreten.

Ansprechpartner und weitere Informationen:
Mag.a Charlotte Lisador, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: +49 621 700 19-613, Fax: +49621 700 19-19
http://www.messe.org

Pressekontakt:
Ulrich Taller, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: +43/1/524 97 07, Fax: +43/1/524 97 0 79
http://www.PRofessional.at

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval