PR, AGENTUR & EVENT | Ulrich Taller
„Re://boost HR – discover smarter solutions”: Neue Power fürs Personalmanagement 20. März 2017
Personal Austria Logo
zu den Bildern
Wien, 20. März 2017. Die Personal Austria stellt die Weichen in Richtung Arbeitswelt der Zukunft – mit dem diesjährigen Motto: „Re://boost HR – discover smarter solutions”. Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement möchte dazu anleiten, das Human Resources Management im Zeitalter der digitalen Revolution neu zu denken und aktiv mitzugestalten. Mit intelligenten Produkten und Dienstleistungen, die auf der Personal Austria Raum finden, stellt sich die HR-Branche den Anforderungen der neuen Arbeitswelt.

Unsere Gesellschaft ist aktuell Zeuge einer digitalen Revolution, welche die Welt der Arbeit schon heute völlig auf den Kopf stellt. Wie genau die Arbeitswelt der Zukunft in wenigen Jahren aussieht, kann keine Studie der Welt vorhersagen. Doch dass sie sich grundlegend ändern wird, ist klar. Schon heute ist dies deutlich zu spüren: Cloud-Dienste, Mobile Work, die Automatisierung von Arbeitsprozessen – längst sind diese Entwicklungen nicht mehr aus unserem Arbeitsleben wegzudenken. Die Digitalisierung ermöglicht eine völlig neue Art des Zusammenarbeitens, die Optimierung von Workflows und bringt eine neue Denke in der Führungsarbeit mit sich.

Re://boost HR: Digitaler Turbo für die Arbeitswelt

„HR muss proaktiv auf diese Veränderungen reagieren und den Herausforderungen der Digitalisierung mit smarten Produkten und Dienstleistungen begegnen“, ist Ralf Hocke, CEO des Veranstalters spring Messe Management, überzeugt. Für neuen Schwung und mehr Power im Personalmanagement sorgten Anbieter kreativer und effizienter Software sowie mobiloptimierter Lösungen, denen die Personal Austria einen exklusiven Raum zur Präsentation biete. „Denn alle Theorie und jede noch so kreative Idee taugt nichts, wenn Personalisten nicht die entsprechenden Werkzeuge zur Umsetzung an die Hand bekommen“, erläutert der Messechef das diesjährige Motto. „Dabei muss der Mensch selbst am Drücker bleiben, denn der Mitarbeiter ist und bleibt die wichtigste Ressource eines Unternehmens“, betont Sandra Reis, Director Personal Austria. „Uns obliegt es, die Vernetzung von Mensch und Maschine zu initiieren und zu steuern. Wir dürfen das Heft nicht aus der Hand geben“, sagt sie weiter.

Smarte Lösungen für die Zukunft der Arbeit

Die Personal Austria liefert mit ihrer einmaligen Verzahnung von Ausstellung und hochkarätiger Vortragsagenda einen kompakten Überblick über die Trends der HR-Szene und deckt mit zahlreichen innovativen Lösungen die gesamte Bandbreite der Personalarbeit ab. Im Zusammenhang mit dem Messemotto „Re://boost HR“ konzentrieren sich die Programmbeiträge vorwiegend auf neue Ideen und Ansätze, welche die Digitalisierung der Arbeitswelt möglich macht. Darüber hinaus offeriert die größte österreichische Fachmesse für das Personalmanagement der Zukunft ihren Besuchern zahlreiche Gelegenheiten des kollegialen fachlichen Austauschs.

Über die Personal Austria 2017

Die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, ist Leistungsschau, Informationsquelle, Trendbarometer, Treffpunkt und Impulsgeber für das Human Resources Management. Am 8. und 9. November 2017 präsentiert die etablierte HR Plattform in Halle A der Messe Wien zum 16. Mal innovative, kreative Produkte und Trends zur Lösung aktueller Herausforderungen im Personalmanagement – von Organisationsentwicklung und Führung, über HR-Software, Recruiting und Arbeitsrecht, bis hin zu E-Learning, Weiterbildung und Training. Ein Markenzeichen der Messe ist ihr hochkarätiges Programm auf Kongressniveau. Geschäftsführer und Personalisten verschaffen sich auf der Personal Austria einen Marktüberblick und nutzen die Plattform zur Vernetzung mit HR-Experten und Berufskollegen.

Über spring Messe Management GmbH

spring Messe Management veranstaltet Fachmessen für Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job and Career und den Public Sector. Langjährige Messe-Erfahrung, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung machen die Veranstaltungen von spring zu etablierten Branchenplattformen. spring-Fachmessen sind Seismographen für neue Produkte, Ideen und Managemententwicklungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Messe AG ist in Österreich, Deutschland, Ungarn, Russland und der Türkei vertreten.

Ansprechpartner und weitere Informationen:

Linda Dommes, PR Managerin, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: +49 621 700 19-205, Fax: +49 621 700 19-19
www.messe.org

Pressekontakt:

Ulrich Taller, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: +43 1 524 97 07, Fax: +43 1 524 97 07-9
www.PRofessional.at

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval